Was die Kirche sei

Die Kirche Christi ist ein Fundament und Grundfeste der Wahrheit, 1.Tim.3:14-16, eine Ampel, Lichtstern und Laterne der Gerechtigkeit, Matth.5; 1.Petr.2, in der der ganzen Welt das Licht der Gnaden vorgetragen und vorgehalten wird, auf dass ihre Finsternis, Unglauben und Blindheit dadurch erleuchtet und Licht würde, das sie den Weg des Lebens auch sehen und kennen lernten, Eph.3. Deshalb die Kirche Christi erstens ganz, wie die Laterne von dem Licht durchleuchtet und Licht wird, von Christus durchleuchtet ist, auf dass sein Licht aus ihr auch anderen scheine, Matth.4 und 5. Wie nun die Laterne Christi mit dem Licht göttlicher Erkenntnis durchleuchtet, helle, licht und klar geworden ist, Mark.4; Luk.8, so erstreckt sich solcher Glanz und Schein in die Ferne, auch anderen, die noch in Finsternis wandeln, zu leuchten, wie auch Christus selber befohlen hat, Matth.5 : Lasset euer Licht leuchten vor den Menschen, auf dass sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen. Welches aber nicht anderes denn durch die Kraft und Wirkung des Geistes Christi in uns geschieht oder geschehen mag und kann. Wie aber das natürliche Licht einen Strahl und Schein nach seiner Art von sich gibt, Luk.11, dem Menschen damit zu leuchten, also auch das göttliche gibt einen Strahl und Schein nach seiner Art von sich, wo es in einem Menschen angezündet ist; welches Lichtes Art aber ist wahre göttliche Gerechtigkeit, Heiligkeit und Wahrheit, die leuchtet aus ihrem Lichtstern oder Laterne (das ist die Kirche Christi), zu erleuchten jedermann, heller und klarer denn die Sonne, Eph.3; 1.Tim.3. Also ist und bleibt die Kirche Christi eine Säule und Fundament der Wahrheit, darum dass sich die Wahrheit selbst in uns beweist und erzeigt, die auch durch den Heiligen Geist in ihr betätigt, befestigt und vollführt wird. Welcher nun das Werk des Geistes Christi duldet und leidet, Röm.8, der ist ein Glied dieser Kirche; wer aber solches Werk nicht duldet, sondern sich die Sünde beherrschen lässt, Psalm 1; 1.Joh.3, der gehört auch in die Kirche Christi nicht.

Weiter: Wie man darein geführet wird

Advertisements