Wie wird man errettet?

Die ganze Schrift erklärt in vielen Erzählungen, Ermahnungen, Geichnissen und Berichten, wie sehr Gott daran gelegen ist, Seine gefallene Schöpfung aus der Knechtschaft des Todes und der Sünde zu erretten. Es geht tatsächlich um die ganze Schöpfung:

Röm 8,19-21 „Denn die gespannte Erwartung der Schöpfung sehnt die Offenbarung der Söhne Gottes herbei. Die Schöpfung ist nämlich der Vergänglichkeit unterworfen, nicht freiwillig, sondern durch den, der sie unterworfen hat, auf Hoffnung hin, daß auch die Schöpfung selbst befreit werden soll von der Knechtschaft der Sterblichkeit zur Freiheit der Herrlichkeit der Kinder Gottes.“

Apg 3,19-21  „So tut nun Buße und bekehrt euch, daß eure Sünden ausgetilgt werden, damit Zeiten der Erquickung vom Angesicht des Herrn kommen und er den sende, der euch zuvor verkündigt wurde, Jesus Christus, den der Himmel aufnehmen muß bis zu den Zeiten der Wiederherstellung alles dessen, wovon Gott durch den Mund aller seiner heiligen Propheten von alters her geredet hat.“

Wir sind die Hauptverantwortlichen für diese Misere, denn uns war die Herrschaft über die Schöpfung von Beginn an zugedacht, aber durch unsere Abwendung von Gott und Hinwendung zu Satan (1.Mose 3), wurde die ganze Schöpfung in Mitleidenschaft gezogen, wie wir es tagtäglich vor Augen haben.

Um uns nun eine neue Gesinnung, ein neues Herz geben, musste Gott uns aus unserer Bindung an die Sünde und den Teufel befreien. Darum gab Er Seinen Sohn Jesus Christus als Lösegeld, der durch Seinen Tod und Seine Auferstehung die Pforten des Totenreichs überwunden und uns ewiges Leben geschenkt hat – uns, d.h. denen, die ihre Sünden bereut haben und sich Christus als einem König unterworfen haben.Darum gehören zu einer biblischen Bekehrung und Errettung folgende Elemente unbedingt dazu:

  • Das Hören des Evangeliums vom Königreich Gottes (Röm 10,14-15)
  • Reue und Umkehr von den eigenen Sünden (Luk 18,13-14)
  • Die Taufe zur Vergebung der Sünden (Apg 2,38-41)
  • Eine neue Geburt durch den Heiligen Geist, wodurch wir ein neues Herz und eine neue Gesinnung empfangen (Jer 31,33; Joh 1,12)
  • Ein Leben im Gehorsam gegenüber dem König Jesus Christus, auch um den Preis, dafür verfolgt und getötet zu werden (Phil 2,9-15; Apg 14,22)
  • Eine leibliche Auferstehung, wenn die gesamte Schöpfung erneuert wird, um mit Christus darüber zu herrschen (Röm 8,22-23)

Wir haben mehrere Artikel auf unserer Web-Seite, die als Denkanstöße dieses große Thema beleuchten und vertiefen: Anregungen zum Glauben

Advertisements